SOLMON
Wassersport Akademie

Oh, guck! Die haben schon einen Weihnachtsbaum! Prüfungs-Modul »Motor« - Sportbootführerschein See

-
:
-
Verbleibende Zeit
0
Offen
0
Richtig
0
Falsch

Welches Fahrzeug führt diese Lichter?
Sportbootführerschein See, Bootsführerschein

Maschinenfahrzeug in Fahrt von 50 und mehr Meter Länge.
Ein manövrierbehindertes Fahrzeug mit Fahrt durchs Wasser von 50 und mehr Meter Länge.
Ein manövrierunfähiges Fahrzeug in Fahrt.
Maschinenfahrzeug in Fahrt von weniger als 50 m Länge.
Status:
noch nicht beantwortet

Welches Fahrzeug muss diese Lichter führen?
Sportbootführerschein See, Bootsführerschein

Ein manövrierbehindertes Fahrzeug mit Fahrt durchs Wasser von 50 und mehr Meter Länge.
Ein manövrierunfähiges Fahrzeug in Fahrt.
Maschinenfahrzeug in Fahrt von 50 und mehr Meter Länge.
Maschinenfahrzeug in Fahrt von weniger als 50 m Länge.
Status:
noch nicht beantwortet

Welches Fahrzeug muss diese Lichter führen?
Sportbootführerschein, Bootsführerschein, Lichter

Ein Behördenfahrzeug im Einsatz.
Ein fischender Trawler (Fischereifahrzeug) mit Fahrt durch das Wasser von 50 und mehr Meter Länge.
Ein fischendes Fahrzeug in Fahrt, das nicht trawlt, z. B. Treibnetzfischer.
Ein manövrierbehindertes Fahrzeug in Fahrt.
Status:
noch nicht beantwortet

Welches Fahrzeug führt diese Lichter?
Sportbootführerschein, Bootsführerschein, Lichter

Ein manövrierbehindertes Fahrzeug in Fahrt.
Ein fischender Trawler (Fischereifahrzeug) mit Fahrt durchs Wasser von 50 und mehr Meter Länge.
Ein fischendes Fahrzeug in Fahrt oder vor Anker, das nicht trawlt, z. B. Treibnetzfischer.
Ein Lotsenfahrzeug im Einsatz.
Status:
noch nicht beantwortet

Welches Fahrzeug führt diese Signalkörper?
Sportbootführerschein, Bootsführerschein, Lichter

Ein Grundsitzer von weniger als 50 m Länge.
Ein fischendes Fahrzeug in Fahrt oder vor Anker.
Ein manövrierbehindertes Fahrzeug.
Ein manövrierunfähiges Fahrzeug in Fahrt.
Status:
noch nicht beantwortet

Welche Fahrzeuge führen nur Seitenlichter rot und grün und ein weißes Hecklicht?

Segelfahrzeuge, Ruderboote und geschleppte Fahrzeuge.
Segelfahrzeuge, fischende Fahrzeuge und geschleppte Fahrzeuge.
Segelfahrzeuge, Ruderboote und Maschinenfahrzeuge in Fahrt von weniger als 50 m Länge.
Segelfahrzeuge, Grundsitzer und geschleppte Fahrzeuge.
Status:
noch nicht beantwortet

Welches Licht muss ein Fahrzeug unter Segel von weniger als 12 m Länge oder ein Fahrzeug unter Ruder auf der Seeschifffahrtsstraße führen, wenn es die nach den Kollisionsverhütungsregeln (KVR) vorgeschriebenen Lichter nicht führen kann?

Ein rotes Rundumlicht.
Ein weißes Topplicht.
Eine Dreifarbenlaterne.
Ein weißes Rundumlicht.
Status:
noch nicht beantwortet

Wann darf ein Maschinenfahrzeug von weniger als 7 m Länge auf Seeschifffahrtsstraßen nicht fahren, wenn es die nach den Kollisionsverhütungsregeln (KVR) vorgeschriebenen Lichter nicht führen kann?

Es darf in der Zeit zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang nicht fahren.
Es darf in der Zeit, in der die Lichterführung vorgeschrieben ist, nur dann fahren, wenn ein betriebsbereites Signalhorn an Bord ist.
Es darf in der Zeit zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang nicht fahren.
Es darf in der Zeit, in der die Lichterführung vorgeschrieben ist, nicht fahren, es sei denn, dass ein Notstand vorliegt.
Status:
noch nicht beantwortet

Der persönliche Trainer benötigt eine Anmeldung auf der Plattform und steht leider nur Crew-Mitgliedern zur Verfügung.

»Gib, wenn du nehmen willst!«

Mann mit zugeknöpften Taschen,
dir tut niemand was zulieb.

Hand wird nur von Hand gewaschen:
Wenn du nehmen willst, dann gib!

-- J.W. Goethe
00
:
00
Verbleibende Zeit
0
Offen
0
Richtig
0
Falsch

So erreichst du uns

SOLMON Wassersport Akademie
Kleine Wasserstr. 2a
18055 Rostock
Andrea Zander
(0381) 383 91 15
© 2007 - 2017 SOLMON Akademie, alle Rechte vorbehalten